Laufend arbeitet das gesamte Team an der Qualitätssicherung

Zweimal jährlich stattfindende gemeinsame Fortbildungen des Lehrer/innen-Teams überprüfen die Inhalte des Leitbilds und passen diese gegebenenfalls auch an veränderte Bedingungen an.

Lehren und Lernen

Die Arbeit am Schulprogramm wird fortgesetzt und ein Individualisierungskonzept erarbeitet.

Besondere Förderung und Individualisierung geschieht auch durch die Vernetzung einzelner Klassenlehrerinnen. Zu einem Thema arbeiten zwei oder mehr Klassen miteinander unter bestmöglicher Ausschöpfung aller personellen Ressourcen.

Schulpartnerschaft und Außenbeziehungen

Die Zusammenarbeit mit dem Elternverein ist bei den Tagen der Offenen Tür und beim Schnuppertag für die Schulneulinge sowie bei der gemeinsamen Gestaltung des Schulfests besonders intensiv. Weiters unterstützt der Elternverein die Projektwochen außerhalb der Schule und diverse Veranstaltungen, wie Theateraufführungen, Konzerte und Projekte zur Gewaltprävention finanziell. So ist es auch Kindern aus sozial schwächeren Familien möglich, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen.

Schulmanagement

Jährlich finden zwischen der Schulleitung und allen Lehrer/innen Lehrer/innengespräche statt, die dem Vereinbaren von Zielen und dem Feedback zwischen Lehrer/innen und Schulleitung dienen.

Professionalität und Personalentwicklung

Neben der schulinternen Lehrer/innen-Fortbildung nehmen alle Lehrer/innen
zur weiteren Professionalisierung im Laufe des Schuljahres an individuellen Fortbildungsveranstaltungen teil.